Kanada, Reisen, Travel Stories

Ottawa – Reise Story

22. März 2017
Ottawa - Reise Story Ontario, Kanada, Architektur, notarichbabe

Ottawa – das Herz von Kanada

Nach 2-3 Stunden Autofahrt von Montreal weg, erreichten wir am Sonntag Ottawa. Auf dem Weg und einem der 10 Pippi Stopps gabs dann das erste mal KFC für mich. Gut hätten wir das erledigt, seit dem ich mir 2013 mal dachte, ich probier das Huhn mal. Die Airbnb Unterkunft war ziemlich witzig. Im Keller angesiedelt, mit einer seltsamen Puppe an der Tür. Rohren an der Decke und einer Gastgeberin, die meinte: „Bitte wenn ihr Gitarre spielen wollte um 04.00 Uhr morgens, kein Problem, ich finds geil.“ Die Menschen und Schilder sind wieder alle Englisch, ich weiß das wieder zu schätzen. Die Stadt ist schon ziemlich niedlich. Gefällt mir besser wie Montreal. Blasenentzündung war immer noch aktiv, hab mir die teuerste „nicht wirklich“ Medizin aus der Apotheke geholt. Hat aber doch irgendwie geholfen.

Zu sehen gabs:

Die Gebäude sind ziemlich nett. Das Parlament, sprich der Regierungssitz ist in Ottawa. Hättet ihr das Gebäude auch gerne bei Nacht gesehen? Meine Begleitung auch, aber mir wars zu kalt.

Auch hier gabs wieder eine Notre Dame Basilica. Irgendwie schon ganz ähnlich, aber nicht ganz so geil.

Beindruckend, fand ich das viele gefrorene Wasser! Ein ganzer Fluss ist in Eis verwandelt.

Der ganze Trip ging so schnell vorbei, das ich gar nicht alles erfassen konnte, somit auch nichts weiter zu sagen habe. Wenn es die Zeit und das Timing erlauben komme ich sicher mal wieder.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply